Flugplatzmuseum

Lausitzer Luftfahrtgeschichte zum Anfassen - Das Flugplatzmuseum zeigt 90 Jahre Geschichte der Cottbuser Flugplätze und der Luftfahrt in der Lausitz.

Vom Landeplatz auf der Cottbuser Pferderennbahn (1913) über Focke-Wulf-Flugzeugbau und den Luftstreitkräften der DDR bis zu den Heeresfliegern der Bundeswehr werden alle Zeitabschnitte durch Uniformen, Ausrüstungsgegenstände, Fotos und Dokumente dargestellt.

Im Außengelände können derzeit über 20 Luftfahrzeuge besichtigt werden. Bodendienstgeräte, Kraftfahrzeuge und andere Militärtechnik ergänzen die Ausstellung.

Auf Wunsch ermöglichen Ihnen unsere Mitarbeiter auch am Steuerknüppel eines Jets oder Hubschraubers Platz zu nehmen.

Anschrift
Flugplatzmuseum Cottbus
Fichtestraße 1
03046 Cottbus
Telefon
0355 32004
Fax
0355 32004
Link zur Homepage
Informationen zum Museum, zu Öffnungszeiten und Preisen:
www.flugplatzmuseumcottbus.de