Sonntag
03.03.2024 · Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst (Cottbus) ·
Veranstalter

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Cottbuser Street Art-Vereins Urban Art präsentiert das BLMK in einer Kabinettausstellung wichtige Aktionen und Arbeiten des losen Verbunds von verschiedenen Street Art-Künstlern. Das Hauptaugenmerk der Ausstellung liegt auf den jährlichen Projekten, die die Gruppe mit jeweils einer Reise ins Ausland und der Zusammenarbeit mit ortsansässigen Künstler*innen organisiert. Die relevanten, im BLMK gezeigten Reiseprojekte und Produktionsnetzwerke sind in Madrid, Rom, Warschau, Prag und New York entstanden und werden nunmehr an den Ursprungsort des Urban Art Kollektivs zurückgeführt.