Mittwoch
08.12.2021, 19:30 Uhr (weitere Termine)
Das Große Haus am Schillerplatz
Das Große Haus am Schillerplatz
Ticketservice Theater

Ein moderner Mythos nach der Oper von Claudio Monteverdi | Musikalische Bearbeitung von Michael Wilhelmi | Aufführung in italienischer und deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln | Uraufführung

Wer anders als Orpheus, der antike Sänger, konnte der erste Held der Oper sein? Der Künstler, der Musiker, der mit seinen Tönen den Tod überwindet, die Geliebte aus der Unterwelt befreit, ist das fleischgewordene Sinnbild dieser Kunstform. Tod und Liebe und die Kraft der Musik verbindet er in seinem mythischen Gesang.

Komponist Michael Wilhelmi und Regisseurin Claudia Meyer spüren in einer Bearbeitung dieses großen Klassikers einer zeitlosen Frage nach, die den Sänger Orpheus in die Unterwelt treibt: Wie weiterleben nach dem Tod eines geliebten Menschen? Und wo bleibt eigentlich Eurydike? Ist sie nur der Schatten in Orpheus’ Geschichte? Was sind ihre Wünsche und will sie überhaupt aus der Unterwelt zurück?

Preise
Preise
Repertoire (max.) 37,00 EUR
Repertoire ermäßigt (max.) 26,00 EUR
Wichtiger Hinweis
PREMIERE 04.12.2021, Großes Haus
Zur Premiere gelten Sonderpreise.