Mittwoch
27.10.2021, 19:00 Uhr

Es kommt die 3-G-Regel zur Anwendung: geimpft - genesen - getestet.

GREGOR GYSI

„UNSER VATER. EIN GESPRÄCH“ (LESUNG UND TALK)

Es ist ein Buch über Klaus Gysi (1912-1999), einem Berliner Arztsohn, der in jungen Jahren überzeugter Kommunist wird und während der Nazizeit nicht nur wegen seiner politischen Gesinnung, sondern auch weil er Jude ist, um sein Leben fürchten muss. Später, in der DDR, wird Gysi zeitlebens unter Widersprüchen des real existierenden Sozialismus leiden: als Verlagsleiter, als Kulturminister, als Botschafter in Italien und als Staatssekretär für Kirchenfragen. Klaus Gysi: Funktionär, Feingeist, Genosse, Lebemann und Vater. Es geht um Privilegien und Prinzipien, Gott und andere Größen, deutsche Wahrheiten und jüdischen Witz. Sohn Gregor liest, erzählt und beantwortet Publikumsfragen … .

Preise
Preise
Platzgruppe I 26,00 EUR
Platzgruppe II 23,00 EUR
Platzgruppe III 20,00 EUR
Platzgruppe IV 19,00 EUR
ABOplus (nur über LR) 16,00 EUR
Wichtiger Hinweis
News
Einlass 60 Minuten vorher