„Metamorphosen“ – Wundersame Verwandlungen im Reich der Insekten

Mittwoch
17.07.2019, 10:00 – 18:00 Uhr (weitere Termine)

Der Gestaltwandel bei Insekten gehört zu den größten Wundern der Natur. In meisterhaften Bildern enthüllen Nicole Ottawa und Oliver Mecks den unglaublichen Strukturreichtum und kolossalen Unterschied von Larve und erwachsenem Insekt bei Adonisjungfer, Bläuling und Co. Originalpräparate verdeutlichen die Spanne zu unserer Wirklichkeit und die ungeahnte Fülle, die es im Mikrokosmos zu entdecken gibt.

1Adultes Tier der Frühen Adonisjungfer (Pyrrhosoma nymphula)
2Raupe des Hauhechel-Bläulings (Polyommatus icarus)
3Ausgewachsenes Tier des Hauhechel-Bläulings (Polyommatus icarus)
1Adultes Tier der Frühen Adonisjungfer (Pyrrhosoma nymphula)
2Raupe des Hauhechel-Bläulings (Polyommatus icarus)
3Ausgewachsenes Tier des Hauhechel-Bläulings (Polyommatus icarus)
Ottawa & Meckes, eye of science
Veranstaltungsort Stadtmuseum Cottbus
Anschrift
Bahnhofstraße 22
03046 Cottbus
Telefon
0355 612 - 2460
News
Erreichbarkeit:
Nähe Zentrum,
Buslinie 10 & 37, Haltestelle Stadtmuseum
Straßenbahnlinie 2, Haltestelle Stadtmuseum