- © Michael Helbig
Michael Helbig
Donnerstag
15.02.2024 · 15:00 Uhr · Piccolo-Theater ·

Einer armen Schusterfamilie wird, während sie nachts schlafen, die Arbeit erledigt. Eines Nachts bleiben Schusterin und Schuster auf und verstecken sich, um hinter das Geheimnis der erledigten Arbeit zu kommen. Da entdecken sie die Heinzelmännchen. Die Heinzelmännchen sind kleine Wesen, die nachts den Menschen helfen, ihre Arbeit zu erledigen und selbst nichts auf dem Leibe tragen.

Die Schusterin und der Schuster sind begeistert und freuen sich über die Heinzelmännchen. Eines Tages beschließt die Schusterin, Kleidung für die kleinen Helfer zu nähen, um ihre Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen. Das Märchen zeigt den Kindern die Bedeutung von Arbeit, Zusammenarbeit, Unterstützung und Wertschätzung.

Michael Helbig
Wichtiger Hinweis
Ein Puppenspiel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm
für Kinder ab 4 Jahren
Regie: Pierre Schäfer / Ausstattung: Simon Buchegger
Es spielen: Astrid Meier und Werner Bauer