Die Hexe BABA JAGA

Mittwoch
27.12.2017, 17:00 Uhr

Die Hexe Baba Jaga - Das große Finale

Eine Ära endet ...

Schon mehr als 10 Jahre treibt die wohl berühmteste und auch berüchtigtste Hexe nicht nur in Dresden ihr unwesentlich charmantes Unwesen.

Nachdem sie 2005, aus dem fernen Sibirien kommend, erstmals in der Elbmetropole Stuhlgang hatte, begeisterte sie seitdem viele hunderttausend Zuschauer und entwickelte sich zu einem beispiellosen und übel riechenden Kult. Selbst Wikipedia muss dies mittlerweile als Fakt akzeptieren. Und nun?

Nun erlebt die personifizierte Katastrophe des russischen Zauberwaldes ihr großes Finale.

Im sechsten und garantiert letzten Teil wird die Verehrung der Gesichtstragödie auf die Zwiebelturmspitze getrieben und der steuerflüchtigen Ehrenbürgerin ein sinnloses Denkmal gesetzt.

Sie selbst freut sich nicht darauf, wurde aber vom Bundesverband des schlechten Geschmacks mit größeren Mengen Wechselgeld überredet. Dadurch konnte sie wieder ihr erfolgloses Produktionsteam inklusive der überqualifizierten Fußpflegefachkraft um sich scharen und wird mittels frühsowjetischer Transplantationstechnik zur Höchstform auflaufen.

Erleben Sie die Hexe Baba Jaga also in der Auflaufform ihres bereits viel zu langen Lebens. Und seien Sie gewarnt – es wird das große Finale.

Preise
Preise
PG IV/ermäßigt 16,50 EUR
PG I/voll 25,00 EUR
PG II/voll 25,00 EUR
PG III/voll 22,50 EUR
PG IV/voll 22,50 EUR
PG I/ermäßigt 19,00 EUR
PG II/ermäßigt 19,00 EUR
PG III/ermäßigt 16,50 EUR
Wichtiger Hinweis
Wichtiger Hinweis
Ermäßigung für:
- Kinder bis 16 Jahre
- Schüler (Schülerausweis)
- Studenten (Studentenausweis)
- Schwerbeschädigte (Ausweis mit Zeichen G, aG, H, RF, BI, GI)
- Erwerbslose (Bewilligungsbescheid und Personalausweis)
- Kinder bis 3 Jahre frei/ohne Sitzplatzanspruch
News
Einlass 60 Minuten vorher
Veranstaltungsort

Stadthalle Cottbus
Anschrift
Berliner Platz 6
03046 Cottbus
Telefon
0355/75 42-444
Fax
0355/75 42-455
News
Erreichbarkeit:
Zentrum, Straßenbahnhaltestelle - Stadthalle, Straßenbahnlinie : 1,2,3,4

Als besonderen Service bieten wir Ihnen eine preiswerte Parkmöglichkeit gleich nebenan in der Tiefgarage der "Spree Galerie". Mit einer bei uns erhältlichen Ausfahrkarte für 2,00 € können Sie dort am Veranstaltungstag unbegrenzt parken (Verkauf dieser Tickets zu den Öffnungszeiten des CottbusService sowie in den Veranstaltungspausen).
News
Informationen zur Barrierefreiheit der Stadthalle Cottbus finden Sie unter www.barrierefrei-brandenburg.de.
Kontaktstelle

CottbusService in der Stadthalle Cottbus
Anschrift
Berliner Platz 6
03046 Cottbus
Telefon
0355/75 42-444
Fax
0355/75 42-455
E-Mail-Adresse
tickets@cmt-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
ganzjährig:
Mo-Fr 09.00-18.00 Uhr
Mai-September:
Sa 09.00-16.00 Uhr
Oktober-April:
Sa 09.00-14.00 Uhr

Bitte wählen Sie zwischen den möglichen Ticketreservierungen und teilen Sie uns Ihre Wahl mit.

Mit Abholung im CottbusService wird eine Gebühr von 0,50 Euro je Ticket erhoben.Die Reservierung gilt eine Woche ab Reservierungsdatum.


Mit Postversand wird eine Gebühr von 4,00 Euro erhoben.
Nach der Reservierung der Tickets erhalten Sie eine E-Mail mit den kompletten Zahlungsangaben. Nach Überweisung auf unser Konto (Zahlungsfrist - 7 Tage ab Reservierungsdatum) werden die Tickets an die angegebene Anschrift versandt.
Veranstalter

TW.O GmbH
Anschrift
Maternistraße 17
01067 Dresden