Wohngeld/Wohnungswesen

Was ist Wohngeld?

Wohngeld ist eine Unterstützung des Staates für die Bürger, die auf Grund geringen Einkommens einen Zuschuss zur Miete (Mietzuschuss) oder zu den Kosten selbst genutzten Wohneigentums (Lastenzuschuss) benötigen. Das Wohngeld richtet sich nach der Anzahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder, der zu berücksichtigenden Miete oder Belastung und dem Gesamteinkommen. Wohngeld wird nur auf Antrag geleistet!

Bearbeitung von Bürgeranliegen in der Wohngeldstelle

Die Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz wird Bürgeranliegen in den kommenden Wochen aus epidemiologischen Gründen ausschließlich mit Terminvergaben bearbeiten.

Beim Betreten und während des gesamten Aufenthalts in den Verwaltungsstandorten der Stadt Cottbus/Chóśebuz ist eine textile Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Hinweise

Die Bearbeitung von Anträgen auf Mietzuschuss und Lastenzuschuss bzw. einen Wohnberechtigungsschein erfolgt weiterhin. Alle erforderlichen Unterlagen für die Antragsbearbeitung sind schriftlich einzureichen.

Wir empfehlen, für die Kontaktaufnahme mit dem Servicebereich Wohngeld/Wohnungswesen vorrangig das Kontaktformular zu nutzen.

Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme:

E-Mail: wohngeldstelle@cottbus.de
Telefon: 0355 612- 0
Erreichbarkeit:
Montag: 09:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 bis 16:00 Uhr

Homepage der Wohngeldstelle: Wohngeldstelle
Informationen des Bundes zum Wohngeld:
Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat