Internationale Gedenktage zu Umweltthemen

Umweltschutz jeden Tag - sicher, aber an manchen Tagen ganz besonders

Das laufende Kalenderjahr bietet viele Daten und Anlässe, für die Umwelt aktiv zu werden, wie z.B. die von den Vereinten Nationen erklärten Gedenktage zu Umweltthemen u.a:

21.03. – Tag des Waldes

22.03. - Tag des Wassers
Der 22.März wurde 1992 auf der UN-Weltkonferenz für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio zum internationalen Tag des Wassers erklärt.
In dem neuen Wassergenerationenvertrag verpflichten sich die Unterzeichner, die Lausitzer Wasser AG & Co. KG, die Stadt Cottbus und Cottbuser Grundschulklassen bzw. Klassen der Sekundarstufe I, gemeinsam Verantwortung für das Wasser zu tragen, Trinkwasser als wichtigstes Lebensmittel der Menschheit zu erhalten, mit Trinkwasser sorgsam umzugehen und sich für den Schutz des Wassers einzusetzen.

  • Unterzeichnung eines neuen Wassergenerationenvertrages

22.04. - Tag der Erde
Ursprünglich als Einmal-Ereignis geplant, wurde dieser Tag 1970 mit Gründung der Institution "Earth Daly" in den USA ins Leben gerufen und hat sich zu einer jährlich wiederkehrenden weltweiten Veranstaltung entwickelt.

25.04. - Tag des Baumes
Er entstand bereits Mitte des vorigen Jahrhunderts im baumarmen Nebraska. Dort wurden 1872 in freiwilliger und öffentlicher Pflanzaktion nahezu eine Million Bäume gepflanzt.
In Deutschland gibt es ihn seit 1952. Bundespräsident Prof. Theodor Heuss pflanzte zu diesem Anlass im Bonner Hofgarten eine Linde.

25.04. - Tag gegen den Lärm
weitere Informationen: www.tag-gegen-laerm.de

29. 04. - Tag der erneuerbaren Energien
Der Tag soll für den Einsatz erneuerbarer Energien werben.

22. 05. - Internationaler Tag der biologischen Vielfalt
Der Tag wurde von der 55. VN-Generalvollversammlung festlegt.

05.06. - Internationaler Tag der Umwelt
In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt am 05. Juni 1972 in Stockholm haben die Vereinten Nationen den 05. Juni zum jährlichen "Tag der Umwelt" erklärt. Anlässlich dieses Tages wird seit 1991 in Cottbus die "Umweltwoche" durchgeführt.

16.09. - Tag für den Schutz der Ozonschicht
Die 49. Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am 23.11.1994 den 16. September zum "Internationalen Tag für den Schutz der Ozonschicht" ausgerufen. Die Wahl des Datums dient dem Gedenken an den 16. September 1987, an dem das Montrealer Protokoll unterzeichnet wurde."

22. 09. – Autofreier Tag europaweit
weitere Informationen: www.bmu.de/verkehr

04. Oktober - Welttierschutztag
Dieser Tag wurde 1931 in Florenz ins Leben gerufen, sein Schutzpatron ist Franz von Assisi.

05. Dezember - Weltbodentag
weitere Informationen: www.bodenwelten.de

Hinweis: Anlässlich dieser Umwelt-Gedenktage rufen wir Cottbuser Bürger, Kinder, Jugendliche, Firmen und Institutionen auf, sich mit Aktionen und Veranstaltungen die Bedeutung dieser "Tage" bewusst zu machen. Bitte bereichern Sie die Vorhaben mit eigenen Aktivitäten und teilen Sie uns mit, was Sie planen! Wir beraten Sie gern und wollen bei Bedarf Kooperationen unterstützen bzw. diese Aktivitäten bekannt machen.