Heizspiegel für Deutschland 2018

Der Heizspiegel für Deutschland ( www.heizspiegel.de ) ist ein Projekt von co2online, unterstützt durch "Mein Klimaschutz" im Auftrag des Bundesumweltministeriums. Er entsteht in Kooperation mit dem Deutschen Mieterbund e. V. und wird seit 2005 jedes Jahr von co2online realisiert.

Mit dem Heizspiegel für Deutschland finden Sie schnell heraus, ob in Ihrem Haus mehr oder weniger Heizenergie verbraucht wird als in ähnlich großen Gebäuden.

Der Heizspiegel für Deutschland bietet bundesweite Vergleichswerte für Ihre Heizkosten und Ihren Heizenergieverbrauch. Die Heizkostenspanne für eine durchschnittliche 70 Quadratmeter große Wohnung lag im Abrechnungsjahr 2017 zwischen 550 und 1.180 Euro. Die großen Kostenunterschiede entstehen durch viele Faktoren. Der wichtigste: der energetische Sanierungsstand des Gebäudes. Wie schneidet Ihr Gebäude ab? Das können Sie mit dem Heizspiegel herausfinden.

Zum Heizspiegel:

Heizkosten prüfen und berechnen