Änderungen der Verkehrslage im Stadtgebiet Cottbus

Umbau Bahnhof Cottbus

Am 24. September 2016 erfolgte die Sperrung der Ostseite des Cottbuser Hauptbahnhofes für den gesamten Verkehr (Auto-, Bus- sowie Fuß- und Radverkehr). Lediglich der Fußweg von und zu der vorhandenen Treppenanlage der Bahnhofsbrücke bleibt bestehen.

Um den Nutzern während der Bauzeit eine bessere Orientierung zu geben, stehen hier umfangreiche Informationen zur Verfügung:

Weitere Verkehrsänderungen

27.03.2017 bis voraussichtlich 31.03.2017

Straße/ Bereich:
Cottbus Leipziger Str. zwischen Thiemstr. u. Senftenberger Str.
Art der Leistung:
Kanalreinigung und TV-Befahrung
Art der Sperrung:
Vollsperrung für den Fahrverkehr
Hinweis:
Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt. Die Zufahrten zur Räschener Str., Ärztehaus und Rettungsstelle sind in Abhängigkeit vom Arbeitsfortschritt aus Richtung Thiemstr. oder Senftenberger Str. erreichbar.

22.03.2017 – 14.04.2017

Stadtteil:
Cottbus - Saspow
Straße/Bereich:
1. Kleine Straße zwischen Skadower Straße und Lakomaer Straße
2. Saspower Landstraße ab Lakomaer Straße in Richtung Skadow
Art der Einschränkung:
1. zeitliche Vollsperrung
2. halbseitige Sperrung
Art der Maßnahme:
Verlegung einer Gasleitung
Umleitung:
Auf Grund o. g. Baumaßnahme erfolgt während der Bohrarbeiten (Tagesleistung) die Vollsperrung der Kleine Straße.
Im Bereich der Saspower Landstraße wird der Verkehr in beiden Richtungen wechselseitig an der Baustelle vorbeigeleitet.

20.03.2017 – 31.05.2017

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
1. Fahrbahn: Thiemstraße zwischen Eilenburger Straße und Stadtring ab Lutherkirche in Höhe stadteinwärts
2. Geh.-und Radweg Ostseite ab Weinbergstraße in Richtung Stadt
Art der Einschränkung:
1. Fahrbahneinengung (Sperrung einer Fahrspur)
2. Vollsperrung Geh- und Radweg
Art der Maßnahme:
Errichtung von Fundamenten und Neubau einer Schilderbrücke für Vorwegweiser
Umleitung:
zu 1. Je nach Bauablauf wird der Verkehr links bzw. rechts über einen Fahrspur an der Baustelle vorbeigeleitet.
zu 2. Für den radfahrenden- und fußläufigen Verkehr ist eine Umleitung über die Weinbergstraße ausgeschildert.

07.11.2016 – 31.12.2017

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Briesmannstraße Kreuzung Ostrower Straße/Ostrower Platz
Art der Einschränkung:
Vollsperrung
Art der Maßnahme:
Fahrbahnausbau - Leitungsverlegung
Umleitung:
Aufgrund o. g. Baumaßnahme erfolgt die Vollsperrung im o. g. Abschnitt.
Die Erreichbarkeit der Ostrower Straße ist nur aus Richtung Franz-Mehring-Straße kommend über die Briesmannstraße möglich.
Die Umleitungsbeschilderung zum Ostrower Platz bleibt bestehen.
Das Verlassen des Ostrower Platzes ist über Wasserstraße zum Ostrower Damm zur Franz-Mehring-Straße bzw. über Lobedanstraße in Richtung Süden möglich.