Änderungen der Verkehrslage im Stadtgebiet Cottbus

14.10.2019 bis 30.11.2019

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Schillerstraße zw. Wilhelm-Külz-Straße und Karl-Liebknecht-Straße
Art der Einschränkung:
halbseitige Sperrung
Art der Maßnahme:
Leitungsverlegung – Fernwärme (Baustellenerweiterung)
Umleitung:
Auf Grund o. g. Maßnahme erfolgt die halbseitige Straßensperrung zwischen Wilhelm-Külz-Straße und Ärztehaus.
Diese wird zur Einbahnstraße ausgeschildert.
Der Straßenabschnitt Schillerstraße von Karl-Liebknecht-Straße bis Einfahrt Ärztehaus bleibt als Sackgasse bestehen.
Die Carl-von-Ossietzky-Straße bleibt zur Schillerstraße weiterhin gesperrt.

07.10.2019 bis 30.11.2019

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Merzdorfer Weg
zwischen Stadtring und Peitzer Straße
Art der Einschränkung:
halbseitige Sperrung
Art der Maßnahme:
Kanalsanierung – Mischwasser
Umleitung:
Aufgrund o.g. Baumaßnahme erfolgt die halbseitige Sperrung Merzdorfer Weg zwischen Stadtring und Peitzer Straße.
Der Merzdorfer Weg wird aus Richtung Stadtring kommend in Richtung Peitzer Straße zur Einbahnstraße
Die Erreichbarkeit der öffentlichen Einrichtungen ist nur aus Richtung Stadtring kommend möglich.
Das Verlassen der Verkaufseinrichtungen ALDI; Dänisches Bettenlager; Getränke Markt und Badausstatter ist über eine provisorische Ausfahrt vom Parkplatz zum Stadtring möglich.

23.09.2019 bis voraussichtlich 11.10.2019

Straße/ Bereich:
Cottbus
Neustädter Platz
zwischen Ostrower Damm und Rosenstr.
Art der Leistung:
Havarie- Sanierung Fernwärme-Leitung
Art der Sperrung:
Vollsperrung für den Fahrverkehr
Hinweis:
Der Fahrverkehr wird in Fahrtrichtung Freiheitstr./Franz-Mehring-Str. über den Ostrower Damm umgeleitet.
In der Gegenrichtung erfolgt die Umleitung über den nördlichen Neustädter Platz.

02.09.2019 bis 26.10.2019

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Welzower Straße zwischen Thiemstraße und Leipziger Straße
Art der Einschränkung:
halbseitige Sperrung
Art der Maßnahme:
Leitungsverlegung – GAS
Umleitung:
Auf Grund o. g. Maßnahme erfolgt die halbseitige Sperrung im o.g. Bereich.
Die Welzower Straße wird aus Richtung Thiemstraße kommend bis zu den Zufahrten der Parkplätze vom CTK zur Einbahnstraße ausgeschildert.
Die Erreichbarkeit der Parkplätze zum CTK sind aus Richtung Leipziger Straße kommen möglich, diese wird zur Sackgasse deklariert.
Der Fahrverkehr aus Richtung Norden (Parkplatz-Bahnhof) kommend sollte über die Vetschauer Straße zur Thiemstraße in Richtung Süden abfließen.

02.09.2019 bis 01.11.2019

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Gelsenkirchener Allee / Poznaner Straße
Art der Einschränkung:
Vollsperrung
Art der Maßnahme:
Erneuerung Trinkwasserleitung (Havariebeseitigung)
Umleitung:
Auf Grund o. g. Maßnahme erfolgt die Sperrung im o.g. Kreuzungsbereich. Die Gelsenkirchener Alle wird aus Richtung Saarbrücker Str. und Lipezker Str. sowie die Poznaner Straße aus Richtung Lauchhammer Str. kommend zu Sackgassen ausgeschildert.
Der fußläufige Verkehr wird über den Hoyerswerdaer Ring geleitet.
Eine Umleitung ist ausgeschildert.

24.06.2019 bis 30.11.2019

Stadtteil:
Cottbus
Beschreibung der Maßnahme:
Gesamtbaumaßnahme von Bautzener Straße bis Dresdener Straße ; Dresdener Straße bis Wendeschleife ; Wendeschleife Rtg. Welzower Straße (Wohngebietsstraße) entlang am PiPaPo zur Rettungswache Welzower Straße
Es wird im mehreren Abschnitten gebaut.
Straße/Bereich:
1 Bauabschnitt:
Hermann-Löns-Str. zwischen Vom-Stein-Straße und Wendeschleife der Straßenbahn Thiemstraße
Art der Einschränkung:
Einengung des nördlicher Geh- Radweg auf der Hermann-Löns-Straße und Vollsperrung Parkplatz Wendeschleife
Art der Maßnahme:
Leitungsverlegung Gas und Mittelspannungsleitung
Umleitung:
Auf Grund o. g. Maßnahme erfolgt die Vollsperrung des Park-platzes im o.g. Abschnitt. Eine Ausweichmöglichkeit zum Abstellen von Fahrzeugen besteht auf dem Parkplatz Lipezker Straße/Saarbrücker Straße.
Der fußläufige Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeleitet.

03.06.2019 – 30.11.2019

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Schillerstraße zwischen
Karl-Liebknecht-Straße und Carl-von Ossietzky-Straße
Art der Einschränkung:
halbseitige Sperrung
Art der Maßnahme:
Neubau Fernwärme-Trasse
2. BA erster Teilabschnitt
Umleitung:
Auf Grund o. g. Maßnahme erfolgt die halbseitige Sperrung der Schillerstraße im o.g. Bereich.
Die Schillerstraße wird aus Richtung Külz-Straße kommend in Richtung Karl-Liebknecht Straße als Einbahnstraße ausgeschildert.
Der Verkehr von der Karl-Liebknecht-Straße in Richtung Süden wird über die Bahnhofstraße zur Wilhelm-Külz-Straße umgeleitet.
Die Carl-von-Ossietzky-Straße wird zur Schillerstraße gesperrt und aus Richtung Lausitzer Straße zur Sackgasse ausgeschildert.
Der fußläufige Verkehr und die Grundstückszufahrten werden aufrechterhalten.

20.05.2019 bis Oktober 2019

Gebiet:
L 473 – Brücke über den Grubenableiter bei Neuendorf
Art der Maßnahme:
Im Auftrag des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg, Dienststätte Cottbus, wird die Brücke über den Grubenableiter bei Neuendorf komplett instand gesetzt.
Art der Einschränkung:
Aus diesem Grund wird die L 473 (Verbindungsstraße von Neuendorf zur B 97) voll gesperrt.
Umleitung:
Eine Umleitung wird ausgeschildert und führt über die B 168 (Abzweig Willmersdorf in Richtung Peitz) weiter über die L 474 (Peitz im Kreisverkehr die erste Ausfahrt – Kraftwerkstraße) bis Heinersbrück zur B 97.
ÖPNV:
Für den Busverkehr ergeben sich nur geringfügige Einschränkungen; bitte die Informationen an den Haltestellenaushängen beachten!

03.06.2019 bis 30.11.2019

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Schillerstraße zw. Karl-Liebknecht-Straße und Carl-von Ossietzky-Straße
Art der Einschränkung:
halbseitige Sperrung
Art der Maßnahme:
Neubau Fernwärme-Trasse 2. BA erster Teilabschnitt
Umleitung:
Auf Grund o. g. Maßnahme erfolgt die halbseitige Sperrung der Schillerstraße im o.g. Bereich.
Die Schillerstraße wird aus Richtung Külz-Straße kommend in Richtung Karl-Liebknecht Straße als Einbahnstraße ausgeschildert.
Der Verkehr von der Karl-Liebknecht-Straße in Richtung Süden wird über die Bahnhofstraße zur Wilhelm-Külz-Straße umgeleitet.
Die Carl-von-Ossietzky-Straße wird zur Schillerstraße gesperrt und aus Richtung Lausitzer Straße zur Sackgasse ausgeschildert.
Der fußläufige Verkehr und die Grundstückszufahrten werden aufrechterhalten.