Änderungen der Verkehrslage im Stadtgebiet Cottbus

Umbau Bahnhof Cottbus

Die Baumaßnahme "Umbau Bahnhof" ist eine der bedeutendsten verkehrsplanerischen und städtebaulichen Maßnahmen, die in der Stadt Cottbus in den kommenden Jahren umgesetzt werden. Informieren Sie sich hier über etwaige Einschränkungen während der Bauarbeiten.

17. und 18.12.2018

Stadtteil:
Cottbus - Sandow
Straße/Bereich:
Bodelschwinghstr. zwischen Muskauer Str. und Hans-Beimler-Str.
Art der Einschränkung:
Vollsperrung
Art der Maßnahme:
Mobilkranstellung - Balkonmontage für Bodelschwinghstr. 1 - 5

03.11.2018 bis 21.12.2018

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Fichtestraße zwischen Ströbitzer Hauptstraße und Zahsower Straße
Art der Einschränkung:
Vollsperrung
Art der Maßnahme:
Leitungsverlegung Trinkwasser
Umleitung:
Auf Grund o. g. Maßnahme erfolgt die Vollsperrung im o.g. Abschnitt.

Der Verkehr aus Richtung Gulben in Richtung Cottbus wird über die L 50; OT Kolkwitz Richtung Cottbus, der Verkehr aus Richtung Cottbus in Richtung Zahsow über Pappelallee; Burger Chaussee über Kreisverkehr Am Zollhaus in Richtung Burg umgeleitet.
Der fußläufige Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeleitet.

05.11.2018 bis 30.03.2019

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Marienstraße 5
Art der Einschränkung:
halbseitige Sperrung
Art der Maßnahme:
Errichtung eines Wohnhauses
Umleitung:
Auf Grund o. g. Maßnahme erfolgt die halbseitige Sperrung der Marienstraße zwischen Taubenstraße und Wilhelmstraße.

Die Marienstraße wird aus Richtung Wilhelmstraße in Richtung Taubenstraße zur Einbahnstraße ausgeschildert.
Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit, sollten die Haltverbote dringend eingehalten werden.

16.04.2018 bis 31.12.2018

Stadtteil:
Cottbus
Straße/ Bereich:
Theodor-Brugsch-Straße / Drebkauer Straße
Art der Einschränkung:
Vollsperrung
Art der Maßnahme:
Leitungsverlegung Fernwärmeversorgung

Auf Grund o. g. Baumaßnahme erfolgt ab 16.04. der erste Bauabschnitt in der Theodor- Brugsch-Straße ab Hausnummer 8 bis Zufahrt Hausnummern 12a/13a.
Die Zufahrt der Theodor- Brugsch-Straße Hausnummern 1–7 und Thiemstraße 71 (Paulinen-Wohnanlage) wird ab Hufelandstr. und ab Drebkauer Straße bis zur Zufahrt der Hausnummern 12a/13a zur Sackgasse ausgeschildert.
Der fußläufige Verkehr wird sicher an der Baustelle vorbeigeleitet.