Satzung der Stadt Cottbus/Chóśebuz über die Abwasserbeseitigung und den Anschluss an die öffentliche Abwasserbeseitigungseinrichtung und ihre Benutzung im Gebiet der Stadt Cottbus/Chóśebuz (Abwassersatzung)

Fachbereich
Amt für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung
Beschluss-Nr.
II-014-24/16
Veröffentlichung
17.12.2016 im Amtsblatt 11/2016
Inkrafttreten
01.01.2017

Inhaltsübersicht

  • § 1 Allgemeines
  • § 2 Verwaltungshelfer und Erfüllungsgehilfe der Stadt Cottbus/Chóebuz
  • § 3 Allgemeine Entsorgungsbedingungen für Abwasser (AEB-A) der Stadt Cottbus/Chóebuz
  • § 4 Begriffsbestimmungen
  • § 5 Anschluss- und Benutzungsrecht
  • § 6 Begrenzung des Anschluss- und Benutzungsrechts
  • § 7 Anschluss- und Benutzungszwang
  • § 8 Befreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang
  • § 9 Grundstücksanschluss
  • § 10 Nutzung des Niederschlagswassers/Grauwassers und Nutzung des Wassers aus Eigenwasserversorgungsanlagen
  • § 11 Zustimmungs-/Genehmigungsverfahren
  • § 12 Abwasseruntersuchungen
  • § 13 Auskunfts- und Informationspflicht, Betretungsrechte
  • § 14 Entgelte, Verwaltungsgebühren
  • § 15 Haftung
  • § 16 Ordnungswidrigkeiten
  • § 18 Inkrafttreten

Downloads

Satzung
PDF; 149.31 KByte; 15.12.2016