Änderungen der Verkehrslage im Stadtgebiet Cottbus

Umbau Bahnhof Cottbus

Die Baumaßnahme "Umbau Bahnhof" ist eine der bedeutendsten verkehrsplanerischen und städtebaulichen Maßnahmen, die in der Stadt Cottbus in den kommenden Jahren umgesetzt werden. Informieren Sie sich hier über etwaige Einschränkungen während der Bauarbeiten.

21.01.2019 bis 30.06.2019

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Finsterwalder Straße
zwischen Thiemstraße und Greifenhainer Straße
Art der Einschränkung:
Vollsperrung
Art der Maßnahme:
Kanal- und Schachterneuerung Schmutzwasser

1.Bauabschnitt ab Thiemstraße bis in Höhe Hausnummer 1

Aufgrund der Baumaßnahme erfolgt die Vollsperrung der Finsterwalder Straße im 1. Bauabschnitt
Die Erreichbarkeit der Finsterwalder Straße aus Richtung Norden kommend ist über Thiemstraße, Calauer Straße und Greifenhainer Straße möglich.
Aus Richtung Süden und Westen kommend gibt es keine Einschränkungen.

05.11.2018 bis 30.03.2019

Stadtteil:
Cottbus
Straße/Bereich:
Marienstraße 5
Art der Einschränkung:
halbseitige Sperrung
Art der Maßnahme:
Errichtung eines Wohnhauses
Umleitung:
Auf Grund o. g. Maßnahme erfolgt die halbseitige Sperrung der Marienstraße zwischen Taubenstraße und Wilhelmstraße.

Die Marienstraße wird aus Richtung Wilhelmstraße in Richtung Taubenstraße zur Einbahnstraße ausgeschildert.
Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit, sollten die Haltverbote dringend eingehalten werden.