Zahlen und Fakten

In jedem Stadtteilgespräch spielten die Fragen rund um Flüchtlinge und Integration eine große Rolle. In Vorbereitung darauf wurden Zahlen zu dem Thema für jeden Stadtteil erfasst und in unten stehenden Veranstaltungsflyern veröffentlicht.

Nicht-Deutsche Einwohner im gesamten Stadtgebiet

(Stand: 28.02.2018)

Nicht-Deutsche Einwohner nach Alter

0 - 6 Jahre 853
7 - 12 Jahre 590
13 - 15 Jahre 218
16 - 18 Jahre 266
19 - 25 Jahre 1.600
(darunter viele Studierende)
26 - 60 Jahre 4.467
über 60 Jahre 493
Gesamt 8.487

Nicht-Deutsche Einwohner nach Stadtteil

Ströbitz 2.371
Sandow 1.508
Sachsendorf 1.565
Schmellwitz 1.069
Mitte 959
Spremberger Vorstadt 699
alle sonstigen Stadtteile 316
Gesamt 8.487

Nicht-Deutsche Einwohner nach Hauptherkunfstländern

Syrien 2.472
EU-Staaten 1.570
(davon Polen) (673)
Russische Förderation 502
Afghanistan 498
Ukraine 407
alle sonstigen Länder 3.038
Gesamt 8.487

Zahlen geflüchteter Menschen nach Rechtskreisen

(Stand: 15.04.2018)

Rechtskreis Beschreibung Anzahl
AsylbLG
  • Asylsuchende
  • Asylbewerber
  • Geduldete
626
SGB VIII
  • unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
  • junge Volljährige mit Hilfebedarf

30

(davon 15 volljährig)

SGB II
  • Asyl- und Beibeberechtigte und ihr Familiennachzug

ab 15 Jahren: 1.765

Kinder: ca 900

Gesamt: 2.665

Zum Download: Zahlen für die Stadtteile

1Mitte (PDF / 3.37 MByte / 29.05.2018)
2Ströbitz (PDF / 3.37 MByte / 29.05.2018)
3Spremberger Vorstadt (PDF / 3.37 MByte / 29.05.2018)
4Schmellwitz (PDF / 3.37 MByte / 29.05.2018)
5Sandow (PDF / 3.37 MByte / 29.05.2018)
6Sachsendorf (PDF / 3.37 MByte / 29.05.2018)