Bürgerdialoge

Bürgerdialog im Stadthaus
Bürgerdialog im Stadthaus

Nach dem Auftakt im April 2018 werden die Bürgerdialoge der Stadt Cottbus/Chóśebuz seit Oktober 2018 weitergeführt. Oberbürgermeister Holger Kelch kommt damit dem Wunsch vieler Cottbuserinnen und Cottbuser nach einem öffentlichen Austausch nach. "Ich halte die Dialogveranstaltung für immens wichtig, um Positionen auszutauschen, Anregungen zu erfahren und Hinweise aufzunehmen", so Kelch in der Stadtverordnetenversammlung am 26. September 2018.

Seit Oktober 2018 werden die Gesprächsrunden jeweils ein Mal im Monat durchgeführt. Neu bei der Veranstaltungsreihe ist, dass es zu jedem Termin einen thematischen Schwerpunkt gibt. Darüber hinaus können auch weiterhin Fragen zu allgemein interessierenden Themen gestellt und diskutiert werden.

Bis Juni 2019 sind dafür noch folgende Termine und Themen vorgesehen:

  • 7. Mai, 17:00 Uhr
    Jugendkulturzentrum Glad-House
    Straße der Jugend 16
    03046 Cottbus

    Thema: Jugend fragt nach!

  • 11. Juni, 18:30 Uhr
    Saal des Stadthauses
    Erich Kästner Platz 1
    03046 Cottbus

    Thema: Strukturwandel und der Cottbuser Ostsee

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, die Dialogrunden zu besuchen und sich offen und sachlich an der Diskussion zu beteiligen.

Unsere Mitteilung zum Thema

Rückblick 2018

Fragen zu den Bürgerdialogen richten Sie bitte an:
dialog@cottbus.de