Cottbuser Kindermusical "Kleiner Wunsch an uns"

Den Opfern von Berlin - In stillem Gedenken Cottbuser KIndermusical "Kleiner Wunsch an uns" Melodie und Text: Torsten Karow Arrangement, Studioeinspiele und Mischung: Detlef Bielke Mastering: Lennart Jeschke Chroreinstudierung: Torsten Karow Produziert im Tonstudio S. Himpel/ Kolkwitz Solisten: Nicole Schüler, Paula Lubig, Manja Zibula, Janik Oelsch, Julia Engler Video: Ron Petraß "Kleiner Wunsch an uns" (Torsten Karow) Ich seh´ die Welt, sie wandelt sich Immer mehr verdunkeln Menschen ihr das Licht All die schlimmen Bilder, fühle mich allein Menschen können grausam sein All das Leid will keiner seh´n Doch man kann daran nicht vorübergeh´n Wenn man ein Herz in sich bewahrt In welchem sich die Liebe offenbart Und wie einst dem großen Babylon Läuft auch uns die Zeit langsam davon Doch solang es Mitgefühl und Hoffnung gibt Und solang, die Bosheit nicht endgültig siegt Hat die Menschlichkeit noch einen Platz auf Erden Kann die Welt ein schönrer Ort für jeden werden Dies ist mein kleiner Wunsch an uns. Viel zu oft sitz ich und denk Ist das Leben nicht eigentlich Geschenk? Doch der Mensch wirft´s gern mal weg Und bunte Vielfalt wird zu grauem Einheitsdreck Und wie einst dem großen Babylon Läuft auch uns die Zeit langsam davon Doch solang es Mitgefühl und Hoffnung gibt Und solang, die Bosheit nicht endgültig siegt Hat die Menschlichkeit noch einen Platz auf Erden Kann die Welt ein schönrer Ort für jeden werden Doch solang es Mitgefühl und Hoffnung gibt... Dies ist mein kleiner Wunsch an uns.