Baumfällungen im Stadtgebiet

23.09.2019

Zur Herstellung der Verkehrssicherheit werden ab dem 1. Oktober 2019 an den folgenden Standorten Bäume gefällt:

Ströbitz:

In der Klein Ströbitzer Straße wird an der Einmündung zur Ströbitzer Schulstraße eine absterbende Linde gefällt. In der Lausitzer Straße wird vor dem Haus mit der Nummer 44 eine sehr stark geschädigte Mehlbeere entnommen. Der Stamm ist bruchgefährdet. Vor dem Haus mit der Nummer 25 wird eine absterbende Mehlbeere entfernt.

Schmellwitz:

Auf dem Spielplatz in der Eigenen Scholle wird auf der waldartigen Fläche am Querweg eine absterbende Stieleiche wegen Bruchgefahr entnommen.

Sielow:

Am Sielower Waldweg wird in Höhe der Einmündung Fliederweg am Wald eine stark geschädigte Birke mit Schiefstand entnommen. Des Weiteren werden eine im Stammbereich stark geschädigte Waldkiefer sowie drei kleinere Waldkiefern entfernt, die zu nah an der Fahrbahn stehen.

Skadow:

In der Schmellwitzer Chaussee wird zwischen den Einmündungen Skadower Nordstraße und Skadower Schulstraße eine Esche gefällt. Diese droht umzustürzen.