Mädels-Abend zur Kommunalpolitik

21.06.2019

Am Donnerstag, dem 27. Juni 2019, lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Cottbus/Chóśebuz, Sabine Hiekel, alle interessierten Mädchen und Frauen zum Mädels-Abend ein. Unter dem Slogan „Nach der Wahl ist vor der Wahl – Wo drückt uns der Schuh?" werden die Ergebnisse der Kommunalwahl vom 26. Mai aus Frauensicht diskutiert. Veranstaltungsbeginn ist 18:00 Uhr in der „Bowlingklause" in der Straße der Jugend 21.

Alle Teilnehmenden sind dazu angeregt, sich über kommunale Themen auszutauschen und darüber zu diskutieren, wo den Frauen und Mädchen in der Stadt „der Schuh drückt". Außerdem soll der Blick auf die Landtagswahl in Brandenburg am 1. September 2019 gerichtet werden.

Interessenten werden gebeten, sich bis zum 24. Juni 2019 bei der Gleichstellungsbeauftragten Sabine Hiekel unter der Telefonnummer 0355 612-2018 oder per E-Mail an Sabine.Hiekel@cottbus.de anzumelden.

Mädelsabend (PDF / 67.00 KByte / 21.06.2019)