Cottbuser Feuerwehrsportler in der Ehrenchronik

27.10.2017
Foto: Jan Gloßmann
Foto: Jan Gloßmann

Besser geht‘s kaum: Die erfolgreichen Cottbuser Feuerwehrsportler haben sich am Mittwoch in die Ehrenchronik der Stadt eingetragen.

Als Team Lausitz sind sie im Sommer bei Wettbewerben in Villach/Österreich Vize-Olympiasieger in der Gesamtwertung geworden; weitere Medaillen gab es beim Löschangriff nass, im Hindernislauf und Hakenleitersteigen sowie der Stafette.

Gesondert geehrt wurde René Frost als Silbermedaillengewinner im Hakenleitersteigen Einzel und die Trainer und Betreuer des Cottbuser Teams. Gedankt wurde zudem dem Cottbuser Feuerwehrchef Jörg Specht.

Die Ehrung wurde von Stadtverordneten-Vorsteher Reinhard Drogla und Oberbürgermeister Holger Kelch vorgenommen.