Aktuelles

Auf Grundlage der aktuellen Verordnung, vom 30.10.2020, über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2- Virus und COVID-19 im Land Brandenburg finden bis zum 30.11.2020 keine Freizeitangebote im Soziokulturellen Zentrum statt. Nach vorheriger Anmeldung sind individuelle Beratungsgespräche möglich.
Wir sind für Sie telefonisch unter 0355 5850884 oder per E-Mail soziokulturelles-zentrum@cottbus.de erreichbar.

Ein Haus für Begegnungen

Eine ehemalige Kindereinrichtung in Sachsendorf/Madlow wurde mit Fördermitteln aus dem Programm "Soziale Stadt" zu einer attraktiven, behindertengerechten Begegnungsstätte umgebaut. Unser Zentrum ist offen für Menschen unabhängig von ihrer sozialen, kulturellen oder religiösen Herkunft.

Das soziokulturelle Zentrum befindet sich in Trägerschaft der Stadt Cottbus.

Soziokulturelles Zentrum

Wir sind:

  • Begegnungs- und Kommunikationsort für Bürger, Familien, Vereine und Institutionen
  • Ort für Kunst, Kultur und Bildung
  • Nachbarschaftstreff
  • Treffpunkt für Selbsthilfegruppen
  • Anbieter von Räumen für Familienfeiern

Folgende Einrichtungen finden Sie noch in unserem Haus:

  • Freiwilligenagentur Cottbus
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband, Regionalverband Lausitz
  • Paritätische Kindertagesstätten gGmbH
  • Gerontopsychiatischer Verbund Cottbus / Spree – Neiße e.V. (Kontakt- und Beratungsstelle für Demenzkranke & ihre Angehörigen)

Allgemeine Informationen

Anschrift
Soziokulturelles Zentrum
Zielona-Gora-Str.16
03048 Cottbus
Ansprechpartner
Maren Kersten
Telefon
0355 5850884
Fax
0355 612-135167
Öffnungszeiten
Das Soziokulturelle Zentrum ist nach vorheriger Anmeldung wieder für Veranstaltungen geöffnet.