Referent für Wirtschaftsfragen

Die spezifischen regionalen und lokalen Bedingungen für die Wirtschaftsentwicklung sind trotz Globalisierung von großer Bedeutung. Unternehmen sind auf gute Standortbedingungen angewiesen, wenn sie sich im Wettbewerb behaupten wollen. Städte wiederum brauchen eine funktionierende Wirtschaft. Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und der kommunalen Verwaltung muss möglichst reibungslos und effizient funktionieren.

Der Referent für Wirtschaftsfragen unterstützt die Arbeit des Oberbürgermeisters bei der weiteren Entwicklung und Förderung der örtlichen Wirtschaft im Sinne einer stetigen Verbesserungen der Rahmenbedingungen als eine wesentliche Voraussetzung für das Wirtschaftswachstum in der Stadt Cottbus

Aufgaben

  • Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen und Erarbeitung von Strategievorschlägen, Fachbeiträgen sowie Stellungnahmen für den Oberbürgermeister auf dem Gebiet der Wirtschaftsförderung
  • Vor- und Nachbereitung von fachspezifischen Tagungen und Beratungen, Koordinierung und Auswertung von Terminen für den Oberbürgermeister im Bereich Wirtschaftsförderung
  • Vorbereitung, Koordinierung und Begleitung von Investitionsvorhaben im Auftrag des Oberbürgermeisters
  • Begleitung von Verwaltungsverfahren, die im Zusammenhang mit arbeitsmarkt- und strukturpolitisch relevanten Investitionsentscheidungen von Unternehmen stehen
  • Beratung und Begleitung von Unternehmen und Gewerbetreibenden zu allen Themen der Wirtschaftsförderung im Auftrag des Oberbürgermeisters
  • Aufbau und Betreuung von Wirtschafts-Knowhow und Wirtschaftsbeziehungen
Ansprechpartner
Referent für Wirtschaftsfragen
Ralf Beyer
E-Mail-Adresse
Telefon
+49 355 612-2882
Fax
+49 355 612-13 2882