Stammtisch für Eltern mit behinderten Kindern

14.02.2020
Normen Franzke

Die Dezernentin und Leiterin des Geschäftsbereiches Jugend, Kultur und Soziales der Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz, Maren Dieckmann, und die Pflegedirektorin des Carl-Thiem-Klinikums (CTK), Andrea Stewig-Nitschke, laden herzlich zum nächsten Stammtisch für Eltern mit behinderten Kindern ein. Dieser findet statt am Montag, 09.03.2020, und beginnt um 16:30 Uhr im CTK, Haus 33, Ebene 0, Konferenzräume 1 und 2.

Die Pflegedirektion des Klinikums unterstützt mit ihren Mitarbeitern den Stammtisch und beantwortet u.a. Fragen zum Thema "Mein Kind hat eine Behinderung und muss medizinisch im Klinikum behandelt werden – was kommt auf mich als Elternteil zu und wie wird mein Kind betreut und versorgt?"

Das Thema ist auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet. Fragen können vorab ebenso wie ein Anmeldung zur Veranstaltung per E-Mail gesendet werden an bildungsdezernat@cottbus.de.