„SommerLeseClub 2011“ endet mit Abschlussparty

24.08.2011

Der "SommerLeseClub", eine von der Stadt- und Regionalbibliothek organisierte Leseförderungsaktion für Schüler der fünften und sechsten Klassen, endet am kommenden Samstag, 27. August, mit einer großen Abschlussparty in der Spree Galerie. Start ist um 10:30 Uhr. Eingeladen sind Clubmitglieder, Eltern, Großeltern, Lehrer und interessierte Cottbuserinnen und Cottbuser.

Kinder, die über die Ferien drei oder mehr Bücher gelesen haben, erhalten ihre Zertifikate. Der Berliner Entertainer und Zauberkünstler Jan Gerken lädt zu einer magisch-witzigen Büchershow ein. Für alle Clubmitglieder ist eine Tombola vorbereitet. Zahlreiche Cottbuser Einzelhändler, Firmen und Kultureinrichtungen haben dafür Sachpreise und Gutscheine gestiftet.

Cottbus nahm in diesem Jahr erstmals an der bundesweiten Leseförderungsaktion teil – mit großem Erfolg. 191 Kinder erfüllten das Motto „Schock deine Lehrer – lies ein Buch!“ mit Leben. In den sechs Ferienwochen lasen sie 1027 Bücher. Ihnen stand, dank regionaler Sponsoren, ein eigener Bereich mit neuen Büchern zur Verfügung. Nach Abschluss des "SommerLeseClubs" können die Bücher nun von allen jungen Bibliotheksnutzern ausgeliehen werden.