Digitale Stadt Cottbus/Chóśebuz

Energie

Stadtwerke Cottbus

Vlatko Knezevic

Geschäftsführer der Stadtwerke Cottbus GmbH

"Wir befinden uns jetzt schon in einer digitalen Welt. Die Entwicklung der Technologien hat unsere Kommunikation, die Art wie wir uns informieren, unser Kaufverhalten und sogar unser Verständnis von einer Dienstleistung grundlegend verändert. Wir verstehen den bereits stattfindenden Wandel als eine Chance. Wir nutzen diese Chance, um unseren Kunden mehr und besseren Service bieten zu können, unsere Prozesse zu beschleunigen, die Flexibilität zu erhöhen, die Umwelt und die Lebensqualität unserer Kunden weiter zu verbessern."

Vision

Die Stadt Cottbus setzt auf eine sozialverträgliche Energiewende, bei welcher der Stromverbrauch 2030 mit 55 % aus Erneuerbaren Energien gedeckt und ein regenerativer Verkehr ermöglicht wird. Die Fernwärme wird in effektiver Kraftwärmekopplung erzeugt in einem optimierten Netz mit minimierten Verlusten verteilt. Erneuerbare Wärme wird vor allem dezentral erzeugt und gebäudeübergreifend genutzt. Die Stadt Cottbus unterstützt entsprechende Vorhaben in ausgewählten Quartieren und schafft so Testräume für Pioniere.

Strategie

Projekte

Innovatives Energiemonitoring kommunaler Gebäude