Aufruf an Kinder und Jugendliche

Du hast eine Idee, was du in deinem Stadtteil verändern möchtest? Dich nervt, dass immer nur „die Alten“ bestimmen, wie die Zukunft aussieht? Fehlt dir ein Ort für dich und deine Freundinnen? Gibt es ein Gebäude, was leer steht und du hast eine Idee, was wir damit machen können? Wie sieht Deine Stadt (in) der Zukunft aus?

So viele Fragen. Warum? Liebe Kinder und Jugendliche, wir wollen EUCH die Möglichkeit geben, euren Stadtteil zu verändern. Wie genau? Das bleibt euch überlassen! Seid kreativ!

Die Teilnahme ist noch bis zum 25. Juni 2021 möglich.

Wenn du eine Idee hast, melde dich: LINK PDF

Aufruf an Pädagog*innen und Eltern

Liebe Pädagog*innen und Eltern, wir wollen zusammen mit den Kindern und Jugendlichen aus Cottbus/Chóśebuz die Zukunft der Stadt planen. Dazu brauchen wir auch Sie. Als Bindeglied sind Sie ein elementarer Bestandteil im Beteiligungsprozess. Ermuntern Sie alle Kinder und Jugendlichen in Ihrem Umfeld und bewerben sich gemeinsam um die Teilnahme am Modellprojekt.

Die Teilnahme ist noch bis zum 25. Juni 2021 möglich.

Alle notwendigen Informationen zur Teilnahme entnehmen sie bitte diesem Dokument: LINK PDF

Aufruf an lokale Expert*innen

Um eine breite Masse der Bevölkerung der Stadt auf diesem Weg mitzunehmen, werden lokale Expert*innen gesucht, die gemeinsam mit allen Teilnehmer*innen das Modellprojekt zum Erfolg führen. Neben der digitalen Fachexpertise können ebenfalls Expert*innen aus pädagogischen und medienbezogenen Fachbereichen das Projekt „Meine Stadt der Zukunft“ unterstützen. Die von Ihnen eingebrachten Kenntnisse und Erfahrungen sind für den Aufbau dieses Modellprojektes eine geschätzte Hilfestellung und fördern zusätzlich den lokalen Zusammenhalt, die demokratische Meinungsbildung sowie die Möglichkeit, Unsere Stadt der Zukunft gemeinsam zu entwickeln.

Die Expert*innen werden mit Ihrer Fachexpertise regelmäßig in den Gestaltungsprozess eingebunden. Mit der Expert*innentätigkeit ist kein Reiseaufwand verbunden, da die Sitzungen überwiegend virtuell stattfinden. Über die genauen Termine werden die Expert*innen rechtzeitig informiert. Darüber hinaus können sie regelmäßig zu Sachverhalten befragt und ggf. um fachliche Einschätzungen gebeten werden. Die Expert*innentätigkeit beschränkt sich zunächst auf das Modellprojekt.

Die Teilnahme ist noch bis zum 25. Juni 2021 möglich.

Alle notwendigen Informationen zur Teilnahme entnehmen sie bitte diesem Dokument: LINK PDF

Projektskizze

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte derProjektskizze. Für Fragen erreichen Sie uns jederzeitper E-Mail unter msdz@cottbus.de . Zusätzlich bieten wir für alle Interessierten eine digitaleFragestunde via Videokonferenz an. Bei Interessezur Teilnahme an der digitalen Fragestunde schreiben Sie uns bitte eine E-Mail, Sie erhalten dann die Zugangsdaten. In Vorbereitung diesesTermins können Sie gern uns Ihre Fragen schonvorab zusenden.

Ergänzend zu den oben aufgeführten Unterlagen ist hier die vollständige Projektskizze einsehbar: LINK PDF