Wohnraumförderung Im Rahmen der Wohnraumförderung des Landes Brandenburger werden sowohl Mietwohnungen als auch selbst genutztes Wohneigentum gefördert.

Dabei werden vor allem Haushalte unterstützt werden, die sich auf dem Wohnungsmarkt nicht angemessen mit Wohnraum versorgen können. Zielgruppen sind insbesondere einkommensschwache Haushalte mit Kindern, ältere Menschen, Menschen mit Behinderungen, Personen in sozialen Notlagen sowie Studierende und Auszubildende.