Bearbeitung von Bürgeranliegen im Standesamt

Das Standesamt der Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz wird Bürgeranliegen in den kommenden Wochen aus epidemiologischen Gründen ausschließlich mit Terminvergaben bearbeiten.

Beim Betreten und während des gesamten Aufenthalts in den Verwaltungsstandorten der Stadt Cottbus/Chóśebuz ist eine textile Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Hinweise

  • Die zeitnahe Beurkundung von Sterbefällen wird gesichert. Der Kontakt zwischen den Bestattungsunternehmen bzw. Hinterbliebenen und dem Standesamt erfolgt ausschließlich telefonisch oder schriftlich.
  • Geburten werden beurkundet, sofern alle notwendigen Unterlagen bzw. Erklärungen vorliegen. Der Kontakt zwischen den Eltern und dem Standesamt erfolgt telefonisch oder schriftlich. Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

  • Für die Anmeldung einer Eheschließung vereinbaren Sie bitte ebenfalls vorher einen Termin. Im Trausaal (Stadthaus, Erich Kästner Platz) werden wieder Eheschließungen durchgeführt. Auf Grund der aktuellen Situation ist die Durchführung der Eheschließung nur noch mit dem Brautpaar und im Haushalt lebenden Kindern möglich.

Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme:

E-Mail: standesamt@cottbus.de
Hotline: 0355-612 3360 bzw. -3367

Erreichbarkeit :
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 16:00 Uhr