Sprechzeiten/Öffnungszeiten

Sonderregelungen zur weiteren Vorsorge und Verzögerung der Corona-Ausbreitung

Die Standorte der Stadtverwaltung sind seit Montag, 16.03.2020, für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Verwaltung ist besetzt, die Öffnungszeiten sind jedoch aufgehoben. Die Kommunikation läuft ausschließlich per Telefon oder schriftlich per E-Mail oder Fax. Das gilt auch für gebuchte Termine. Für die Bearbeitung von dringenden Notfällen haben folgende Verwaltungseinrichtungen Notfall-E-Mails und -Telefone eingerichtet:

  • Bürgerservice
    (Wohngeld / Wohnungswesen, Standesamt, Stadtbüro, Ausländerbehörde, Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde, Straßenverkehrsbehörde)

  • Jugendamt
    (Soziale Dienste, Finanzielle Hilfen, Kindertagesbetreuung, Jugend und Familie, Amtsvormundschaften / Amtspflegschaften, Sozialarbeit an Schulen)

  • Gesundheitsamt
    (Soziale Dienste, Finanzielle Hilfen, (Corona-Management, geplante Schuleingangsuntersuchungen finden ab dem 29.04.2020 bei Einhaltung der verlinkten Hinweise wieder statt)