29. SPORTGALA der Stadt Cottbus

21.01.2020
Sportgala 2019
Sportgala 2019
Jan Gloßmann

Am Freitag, den 24. Januar 2020, werden die Stadt Cottbus, die Deutsche Olympische Gesellschaft Cottbus/Spree-Neiße und der Stadtsportbund gemeinsam mit der Sparkasse Spree-Neiße wieder den Sport und das Ehrenamt in den Mittelpunkt stellen. Zum traditionellen sportlich-eleganten Jahresauftakt werden in der Hauptstelle der Sparkasse Spree-Neiße am Breitscheidplatz insgesamt 400 geladene Gäste aus der Sportfamilie, Politik und Wirtschaft sowie viele Sponsoren erwartet. Neben der Ehrung der ehrenamtlich Engagierten sowie der erfolgreichsten Cottbuser Sportlerinnen und Sportlern wird der Abend ganz im Zeichen von „Olympia" und den Spielen von Tokio 2020 stehen.

„Der Sport in Cottbus ist eine enorm wichtige gesellschaftliche Kraft. Ob Kinder- und Jugendsport, ob Leistungs-Breiten- oder Gesundheitssport, die Cottbuser Sportfamilie ist für mehr als 24.000 Cottbuserinnen und Cottbuser ein Ort der Bewegung und Begegnung, schult Körper und Geist, prägt sie und unsere Gemeinschaft. Wir wollen dafür danke sagen", so Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe.

Die Stadt Cottbus/Chósebuz gibt einen Rückblick auf das Sportjahr 2019 und schaut auf die Höhepunkte des neuen Jahres 2020. Gastgeber des Abends und verlässlicher Förderer des Cottbuser Sports ist seit vielen Jahren die Sparkasse Spree-Neiße.

„Wir freuen uns auf diesen Abend. Das „Who is Who" der Sportfamilie trifft sich, tauscht sich aus, feiert gemeinsam. Es ist uns ein besonderes Anliegen, an diesem Abend einige ehrenamtliche Sportfreunde stellvertretend für tausende, engagierte Menschen in Cottbus auszuzeichnen und damit ihr vorbildliches Wirken zu würdigen", erklärt Ralf Braun, Vorsitzender der Deutschen Olympischen Gesellschaft Cottbus/Spree-Neiße und gleichzeitig Vorstand der Sparkasse Spree-Neiße zum Ansinnen der Sportgala.

Verschiedene Showacts, aufgeführt von Cottbuser Vereinen, werden die Gäste unterhalten und erstaunen. Kulinarischen Genuss verspricht das Galabuffet und auch die Barkeeper werden mit bekannten und neuen Kreationen die Gäste verwöhnen. Für Tanzmusik ist ebenfalls gesorgt. Moderator Christian Mattheé führt durch den Abend.