Cottbus/Chóśebuz feiert Weltkindertag

10.09.2019
Jan Gloßmann

Unter dem Motto „Wir Kinder wollen Frieden und eine grüne Zukunft" veranstaltet die Stadt Cottbus/Chóśebuz in Kooperation mit anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe das Gemeinschaftsprojekt eine Feier zum Weltkindertag für die Kinder der Stadt.

Die Kinder haben dafür das Motto für die diesjährige Veranstaltung auf dem Berliner Platz selbst ausgewählt: „Wir Kinder wollen Frieden und eine grüne Zukunft". An 29 verschiedenen Informationsständen können die Kinder viel Wissenswertes über ihre Rechte und die Lebenssituationen der Kinder aus anderen Ländern erfahren.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, dem 19.09.2019, von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem Platz vor der Stadthalle in Cottbus/Chóśebuz.

Vor der Eröffnung des Weltkindertages wird ab 13:30 Uhr traditionell die Kinderkarawane vom Spremberger Turm zum Stadthallenvorplatz ziehen und am Rathaus den Oberbürgermeister und seine Gäste abholen. Ein buntes Bühnenprogramm von Kindern für Kinder gibt einen Einblick in die kulturelle Vielfalt der Stadt Cottbus/Chóśebuz.