Aufruf zur Mitarbeit in den Beiräten der Stadt Cottbus/Chóśebuz

16.07.2019

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz sucht derzeit Interessenten, die sich aktiv in einem Beirat engagieren wollen. Laut Hauptsatzung der Stadt Cottbus/Chóśebuz sind ein Beirat für Menschen mit Behinderungen, ein Seniorenbeirat und ein Beirat für Integration und Migration vorgesehen. Die Beiräte beraten die Stadtverordneten und unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung bei Planung- und Entscheidungsprozessen. Die zukünftigen Mitglieder werden in einem Auswahlverfahren ermittelt und durch die Stadtverordnetenversammlung für die Dauer der Wahlperiode benannt.

Alle Cottbuserinnen und Cottbuser haben noch bis zum 15. August 2019 die Gelegenheit sich bei Normen Franzke, Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen und von Seniorinnen und Senioren, zu bewerben.

Kontakt:

Normen Franzke

E-Mail: normen.franzke@cottbus.de

Tel.: 0355 612-2017

Rathaus, Neumarkt 5, Zimmer 14