Endspurt beim Fotowettbewerb „Cottbus weltweit“

05.10.2018

Der 12. Fotowettbewerb „Cottbus weltweit" befindet sich auf der Zielgeraden. Noch bis zum 30. Oktober können Fotos mit der gelben Cottbus-Tüte bei der Stadtverwaltung Cottbus eingereicht werden. Die schönsten Werke werden ab dem 30. November, dem 862. Geburtstag der Stadt, in der Rathausgalerie am Neumarkt 5 zu sehen sein.

Wer sein Foto noch in den Herbstferien schießen will oder wer es bisher versäumt hat, sein Foto nach dem großen Sommerurlaub einzusenden, der kann das per E-Mail an Eberhard.Nahly@cottbus.de nachholen. Alle Einsendungen sind mit Namen, Kontaktdaten und Bildtitel bzw. Entstehungsort des Bildes zu kennzeichnen. Alle Teilnahmebedingungen sind online unter www.cottbus.de/ausschreibungen/wettbewerb abrufbar. Die beliebten Taschen sind in beiden Rathäusern und bei CottbusService erhältlich.

In den vergangenen 11 Jahren sind bisher 2.584 Fotos von 480 Cottbuserinnen und Cottbusern und Gästen eingegangen. Sie alle sind dem Aufruf von Oberbürgermeister Holger Kelch und dem Tourismusverein gefolgt, die Cottbus-Tasche in Nah und Fern auf einem Foto festzuhalten. Auf der alljährlichen Ausstellung machen möglichst originelle, spektakuläre oder auch künstlerische Beiträge auf das schöne Cottbus aufmerksam.