Weltkindertag 2018: „Kinder haben Rechte – Cottbus/Chóśebuz ist weltoffen und bunt - wir machen mit"

11.09.2018

Zum Weltkindertag am 20. September 2018 lädt die Stadt Cottbus/Chóśebuz zu einem bunten Programm für die Kinder der Stadt auf dem Stadthallenvorplatz ein. Beginn ist 14:00 Uhr.

Unter dem Motto „Kinder haben Rechte – Cottbus/Chóśebuz ist weltoffen und bunt ­– Wir machen mit“ können die Kinder an Informationsständen viel Wissenswertes über ihre Kinderrechte erfahren und die Lebenssituationen der Kinder aus anderen Ländern kennenlernen. Ein buntes Bühnenprogramm von Kindern für Kinder gibt einen Einblick in die kulturelle Vielfalt der Stadt. Vor der Eröffnung des Weltkindertages wird ab 13:30 Uhr traditionell die Kinderkarawane vom Spremberger Turm zum Stadthallenvorplatz ziehen und am Rathaus Oberbürgermeister Holger Kelch und seine Gäste abholen.

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz veranstaltet die Aktion zum Weltkindertag bereits zum 26. Mal in enger Kooperation mit anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe.