Bürgergespräch zur energetischen Sanierung des Wendischen Viertels

03.09.2018
Wendisches Viertel (Foto: Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft)
Wendisches Viertel (Foto: Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft)

Fachplaner untersuchen derzeit die energetischen Potenziale des Wendischen Viertels in der Innenstadt. In Zusammenarbeit mit dem Vermieter, der Gebäudewirtschaft Cottbus GmbH, sind dabei die Energieversorgung und die Gebäudeeffizienz zentrale Kriterien und Themen. Ziel ist die energetische Sanierung des Viertels.

Zuvor sollen die Wünsche und Anregungen der Bewohner gehört werden. Dazu gibt es eine öffentliche Bürgerveranstaltung am Mittwoch, dem 05.09.2018, um 18:00 Uhr im Stadthaus (Raum Zielona Góra) am Erich Kästner Platz.

Dabei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt:

  • Welche Aufwertungen sind grundsätzlich am Gebäudebestand möglich?
  • Was könnte getan werden, um das Wohnumfeld zu verbessern?

  • Welche Formen von Mobilität sollen zukünftig eine Rolle im Quartier spielen?