Brand in früherem Hotel in Branitz

30.01.2017

In einem früheren Hotel in Branitz ist es am Montagvormittag zu einem Küchenbrand gekommen. Die Ursache wird durch die Polizei ermittelt.

Der Brand war in der Küche eines Gebäudes in der Heinrich-Zille-Straße ausgebrochen, das derzeit umgebaut wird. Dort entsteht eine Seniorenwohnresidenz. Das Haus war noch nicht bezugsfertig.

Insgesamt 31 Feuerwehrleute der Berufswehr sowie der Freiwilligen Wehren aus Sandow und Merzdorf waren ab 10.20 Uhr im Einsatz. Bei dem Feuer gab es eine starke Rauchentwicklung. Trotz Entrauchung durch die Feuerwehr ist die Wohnung nicht bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt.