Start für junge Nachwuchskräfte im Rathaus Cottbus

30.08.2011

Am 01. September, um 15:00 Uhr, wird der Cottbuser Oberbürgermeister im Stadthaus am Altmarkt das neue Ausbildungsjahr in der Stadtverwaltung eröffnen und den Absolventen des Einstellungsjahres 2008 zu ihren Berufsabschlüssen gratulieren.

Damit wird gleichzeitig ein Jubiläum begangen, denn vor 20 Jahren begann das Rathaus mit 14 Bürokaufleuten den eigenen Berufsnachwuchs selbst auszubilden. Seitdem haben hier über 280 junge Menschen ihren Facharbeiter- oder Diplomabschluss erworben. Alle diesjährigen Absolventen der Verwaltung erhalten einen Arbeitsvertrag.

Neu an den Ausbildungsstart gehen am kommenden Donnerstag sieben Verwaltungsfachangestellte, eine Tierpflegerin, eine Kauffrau für Bürokommunikation, eine Veranstaltungskauffrau und zwei Diplom-Betriebswirte/ Studiengang Public Management. Sie wurden aus insgesamt 284 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt und erhalten an ihrem ersten Ausbildungstag von Oberbürgermeister Frank Szymanski den Ausbildungsvertrag überreicht.

Damit befinden sich in der Stadtverwaltung Cottbus insgesamt 45 Auszubildende, Studenten und Umschüler in der Ausbildung.