Informationsveranstaltung zur legalen Beschäftigung von ausländischen Haushaltshilfen und Pflegekräften in Privathaushalten

25.08.2011

Im Rahmen eines Themennachmittags des Pflegestützpunktes Cottbus geben die Verbraucherzentrale Brandenburg (e.V.) und die Minijobzentrale Deutsche Rentenversicherung Bahn-See Auskunft zum Thema „Legale Beschäftigung von ausländischen Haushaltshilfen und Pflegekräften in Privathaushalten“. Interessierte sind zu dieser Veranstaltung, die am Donnerstag, den 01. September um 14:00 Uhr im Begegnungsraum im Rathaus am Neumarkt stattfindet, herzlich eingeladen.

Seit dem 01. Mai 2011 besteht die neue Arbeitnehmerfreizügigkeit und Dienstleistungsfreiheit. In der Informationsveranstaltung werden verschiedene Modelle der legalen Anstellung in privaten Haushalten vorgestellt. Dabei steht der Einsatz von Pflegekräften und Haushaltshilfen im Fokus. Zusätzlich stehen die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes für Fragen zur Verfügung.

Kontakt:
Pflegestützpunkt Cottbus
Neumarkt 5, 03046 Cottbus
Tel.: 0355/ 612 2510, E-Mail: pflegestuetzpunkt@cottbus.de