Die Arbeitsagentur Cottbus sucht Nachwuchs

16.12.2009

Informationen aus erster Hand zu Ausbildung oder Studium bei der Agentur für Arbeit Cottbus

Agentur für Arbeit Cottbus, Bahnhofstraße
Agentur für Arbeit Cottbus, Bahnhofstraße

Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Ausbildung oder ein Studium bei der Agentur für Arbeit interessieren, können sich:

  • am 17.12.2009
  • um 16:00 Uhr
  • im Raum 0080 in der Agentur für Arbeit Cottbus, Bahnhofstraße 10
informieren.

Ob eine Ausbildung als Fachangestellte/r für Arbeitsförderung oder ein duales Studium an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) in den Studiengängen Beschäftigungsorientierte Vermittlung und Fallmanagement (B.A.) sowie Arbeitsmarktmanagement (B.A), alle drei Möglichkeiten werden ausführlich vorgestellt.

Die Ausbildung als Fachangestellte/r für Arbeitsförderung ist eine staatlich anerkannte, dreijährige Ausbildung. Die Auszubildenden erwarten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten.

Die beiden Bachelorstudiengänge verlangen Abitur bzw. Fachhochschulreife und dauern ebenfalls drei Jahre. Dieses duale Studium besteht aus dreimonatigen sowie sich abwechselnden Praxis- und Theoriephasen.

Nach erfolgreichem Abschluss von Ausbildung oder Studium stehen den jungen Leuten eine Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten bundesweit in den Arbeitsagenturen, Arbeitsgemeinschaften (ARGEn) und Jobcentern zur Auswahl.

Weitere Informationen gibt es im BiZ der Arbeitsagentur unter der Telefonnummer 0355/ 61 92 175.