Freitag
08.10.2021, 18:00 – 20:00 Uhr

Online-Podiumsdiskussion

Das Gesundheitssystem ist voller Heldinnen. Frauen sind das Rückgrat der Krankenhäuser, Pflegeheime und medizinischen Fachschulen. Ungleiche Bezahlung, schlechte Arbeitsbedingungen und Personalmangel sind keine neuen Probleme – die Pandemie hat diese aber besonders sichtbar gemacht. Wie gehen die Heldinnen im Alltag damit um? Welche Lösungen gäbe es und warum werden sie nicht umgesetzt? Wie hat die Corona-Pandemie die Situation im Gesundheitswesen verschärft?

Darüber möchte DIE LINKE. von Cottbus/Chóśebuz mit Frauen in verschiedenen Gesundheitsberufen diskutieren, ihre Erfahrungen hören und Schlussfolgerungen ziehen. Denn Heldinnen verdienen mehr Anerkennung und bessere Arbeitsbedingungen. Klatschen reicht nicht!

Wichtiger Hinweis
Anmeldung: Bis 7. Oktober per Mail an veranstaltung@dielinke-lausitz.de erbeten.
Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zur Teilnahme zugesandt.