Montag
04.10.2021, 17:00 – 20:00 Uhr

Filz-Werkstatt

Manuela Zapel, Dipl.-Sozialpädagogin und Koordinatorin im Netzwerk Gesunde Kinder Cottbus, lädt zum Kreativabend ein, an dem die Teilnehmerinnen mit dem Naturmaterial (Filz-)Wolle in Berührung kommen. In unserem schnelllebigen und gehetzten Alltag wird eine kleine Oase der Entschleunigung geboten. In gemütlicher Atmosphäre bei Tee und Gebäck haben Frauen und Mädchen die Möglichkeit, kleine individuelle Kunstwerke aus Filzwolle selbst herzustellen. Ob Blüten, Nadelkissen, Stuhlauflagen, Schmuckelemente – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Beim gemeinsamen Tun informiert Frau Zapel auch über die Aufgaben und Arbeitsweise einer Familienpatin und wie dieses Netzwerk Familien mit Kindern bis zu drei Jahren hilfreich Unterstützung geben kann.

Logo Netzwerk Gesunde Kinder Cottbus
Logo Netzwerk Gesunde Kinder Cottbus
Foto: Netzwerk Gesunde Kinder Cottbus
Wichtiger Hinweis
Teilnehmerinnenzahl: max. 12 Frauen
Anmeldung: Bis 27. September unter Tel. 0355 462130 (Netzwerk Gesunde Kinder mit AB) oder 0151 28064708 (Fr. Zapel, auch SMS möglich) oder Mail an netzwerk.cottbus@pagewe.de erbeten.
Bitte ein bis zwei alte Handtücher mitbringen!