Ein Licht zwischen den Wolken

Donnerstag
19.09.2019, 17:00 Uhr (weitere Termine)

In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert, als Besnik bei einem Aufenthalt in der Moschee hinter dem Wandverputz eine christliche Heiligendarstellung entdeckt. Die Moschee war einst eine Kirche ...

Ein seltenes Juwel ist dieser kleine, aber mit viel Liebe inszenierte Spielfilm aus Albanien, der mit großer Subtilität die Spielräume der Religiosität in den Fokus rückt. Ein ungewöhnlicher Beitrag zu einer allgegenwärtigen Debatte, der mit großer Poesie von Orten des Glaubens und vom Obdach der Gemeinschaft erzählt.

Wichtiger Hinweis
Albanien 2018 83 Min
Regie: Robert Budina, Edo Tagliavini
DarstellerInnen: Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli, Irena Cahani, Bruno Shllaku, Osman Ahmeti
Veranstaltungsort Obenkino im Glad-House
Anschrift
Straße der Jugend 16
03046 Cottbus
Telefon
0355/380 24 30
Fax
0355/380 24 10
Link
News
Erreichbarkeit:
Nähe Busbahnhof, Straßenbahnhaltestelle - Marienstraße, Straßenbahnlinien : 1, 2, 4, Bushaltestelle - Busbahnhof, Buslinie: 11