Das Traumfresserchen

Freitag
07.12.2018, 11:00 Uhr (weitere Termine)
Szene aus DAS TRAUMFRESSERCHEN
(Foto Staatstheater Cottbus)
Szene aus DAS TRAUMFRESSERCHEN (Foto Staatstheater Cottbus)

Singspiel von Wilfried Hiller | Text von Michael Ende | Nach einer Inszenierung von Martin Schüler (1996)

In Schlummerland wird der zum König gekrönt, der nachts am besten schlafen kann und zum Regieren einen klaren Kopf hat. Die Schlummerländer haben’s gut. Nur den Schlosskeller, den dürfen sie nicht betreten. Prinzessin Schlafittchen macht sich trotzdem auf die königlichen Socken und entdeckt ein dickes Männchen, das um einen großen Kessel springt und alles verschluckt, was überkocht! Es ist das Traumfresserchen, das die bösen Träume verschlingt, weshalb alle so gut schlafen. Schlafittchen ist entsetzt über dieses hässliche Wesen und jagt es zum Teufel. Von nun an rauben böse Träume allen den Schlaf. Auch die Prinzessin mag nicht mehr zu Bett gehen, und der König macht sich auf, um Hilfe zu holen. Wie es ihm gelingt, das abgemagerte Traumfresserchen ins Schloss zurückzuholen und was Schlafittchen dafür tun muss, ist in diesem Singspiel für alle ab 5 im Großen Haus nach 22 Jahren wieder zu erleben.

Wichtiger Hinweis
PREMIERE 30.11.2018
Veranstaltungsort

Staatstheater Cottbus (Großes Haus)
Anschrift
Am Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
0355/7824-0
Fax
0355/7824-191
News
Erreichbarkeit:
Nähe Stadtzentrum

Straßenbahnlinie 3, Haltestelle August-Bebel-Straße
Kontaktstelle

Besucherservice des Staatstheaters Cottbus
Anschrift
Im Großen Haus
Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824 24 24
Fax
(0355) 7824 279
E-Mail-Adresse
service@staatstheater-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
Montag 11 bis 15 Uhr
Dienstag bis Freitag 11 bis 19.30 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
Veranstalter

Staatstheater Cottbus
Anschrift
Intendanz & Verwaltung
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824-0 (Zentrale)
Fax
(0355) 7824-191