Papagenos Zauberflöte

Montag
21.01.2019, 11:00 Uhr
Szene aus PAPAGENOS ZAUBERFLÖTE
(Foto Staatstheater Cottbus)
Szene aus PAPAGENOS ZAUBERFLÖTE (Foto Staatstheater Cottbus)

Geschichte mit Musik von Michael Böhnisch für alle ab 6 nach „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart | Uraufführung

Es geschieht kurz vorm Einschlafen mitten in einer Gute-Nacht-Geschichte: Plötzlich verschwinden die Wände des Kinderzimmers und eine Abenteuerreise beginnt. Sie führt ins Zauberreich der machtbesessenen Königin der Nacht. Hier suchen Papageno und der zaghafte Prinz Tamino die Prinzessin Pamina. Drei gefährliche Prüfungen müssen die Abenteurer bestehen. Es gelingt ihnen, aus dem Palast der Königin den goldenen Schlüssel zu beschaffen und die Prinzessin zu befreien. Doch wie kommen sie unbeschadet durch das Feuertor, das Sarastro hütet, um das Nachtzauberreich wieder verlassen zu können?

In PAPAGENOS ZAUBERFLÖTE schlüpft ein Vater in die Rolle des Papageno und erfindet für sein Kind die Geschichte von Mozarts „Zauberflöte“ neu, wobei die großen Probleme der Oper zu nachvollziehbaren Konflikten für Kinder werden.

Preise
Preise
Repertoire 14,00 EUR
Repertoire ermäßigt 6,00 EUR
Veranstaltungsort

Staatstheater Cottbus (Kammerbühne)
Anschrift
Wernerstraße 60
03046 Cottbus
Telefon
0355 / 78 24-0
News
Erreichbarkeit:
Nähe Stadtzentrum und Großes Haus

Straßenbahnlinie 3, Haltestelle August-Bebel-Straße
Kontaktstelle

Besucherservice des Staatstheaters Cottbus
Anschrift
Im Großen Haus
Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824 24 24
Fax
(0355) 7824 279
E-Mail-Adresse
service@staatstheater-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
Montag 11 bis 15 Uhr
Dienstag bis Freitag 11 bis 19.30 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
Veranstalter

Staatstheater Cottbus
Anschrift
Intendanz & Verwaltung
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824-0 (Zentrale)
Fax
(0355) 7824-191