Wir freuen uns, dass Sie beabsichtigen, im Standesamt Cottbus den Bund fürs Leben zu schließen.
Sind die Bedingungen derzeit durch die Verbreitung des SARs-Cov-2 zwar eingeschränkt, haben Sie dennoch die Möglichkeit bei uns im persönlichen und familiären Kreise „Ja“ zu sagen.

Als Schutzmaßnahme gegen die Verbreitung des Corona Virus und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtes können wir Eheschließungen im folgenden Rahmen für Sie, liebe Brautpaare durchführen:
Unser Trausaal im Stadthaus, Erich Kästner Platz 1, der den Bedingungen entsprechend angemessen festlich eingerichtet ist, bietet im Moment 10 Gästen Platz. Mit Ihrer Standesbeamtin und Ihnen liebes Brautpaar, können sich nun 13 Personen zur Eheschließung im Trausaal aufhalten.

Die Eheschließungen werden wie gewohnt musikalisch untermalt, gern auch mit Ihrer Wunschmusik, nur von den ganz langen Ansprachen müssen wir zurzeit leider absehen.
Ihre Standesbeamtin wird für Sie dennoch eine herzliche und persönliche Rede schreiben, planen Sie ca. 15-20 Minuten für die Eheschließung ein.

Termine für das Staatstheater, das Parkcafe, die Straßenbahn, sowie das Planetarium sprechen Sie bitte dort ab und danach möglichst zeitnah mit uns.

Kontakt Straßenbahn: Cottbusverkehr, Tel. 0355 8662-230

Kontakt Parkcafe über CMT, Tel. 0355 7542-373

Kontakt Theater: Frau Wisniewski, Tel. 0355 7824-121

Kontakt Planetarium: Herr Thiele, Frau Brückner, Tel. 0355 7131-09

Erforderliche Unterlagen

Für die Durchführung einer Eheschließung ist grundsätzlich die Prüfung der Ehevoraussetzung erforderlich.
Sie haben die Möglichkeit uns Ihre Unterlagen vorab schriftlich (per E-Mail) zukommen zu lassen, damit wir die Anmeldung für Sie vorbereiten können. Sie bringen dann zu einem vereinbarten Termin nur noch Ihre originalen Dokumente mit.
Alle Antragsteller benötigen einen beglaubigten Ausdruck des Geburtenregisters und ein gültiges Personaldokument. Geschiedene oder Verwitwete benötigen den Nachweis über die Auflösung der vorhergehenden Ehe(n), d.h. Scheidungsurteil, Eheurkunde ggf. Sterbeurkunde. Haben Sie bereits gemeinsame Kinder, sind von diesen die Geburtsurkunde und die Vaterschaftsanerkennung und ggf. die Sorgeerklärungen vorzulegen.
Zu dem Termin zur Anmeldung und Absprache, klären wir dann alle ihre Fragen rund um den organisatorischen Bereich Ihrer Hochzeit. Dazu können Sie gern den Vordruck "Unsere Hochzeit" ausdrucken und ausgefüllt mitbringen.
Wichtig ist im Zuge der Corona-Maßnahmen, dass Sie uns Ihre Gästeliste mit Namen, Anschriften und Telefonnummern ausfüllen und uns ebenfalls vorab per E-Mail zukommen lassen, so dass im Falle einer Infektion die Kette der Infizierten zurück verfolgt werden kann. Diesen Vordruck finden Sie ebenfalls unter dem Punkt „Unsere Hochzeit“.

Voraussetzungen

Da wir den Bürgerverkehr gegenwärtig auf ein Minimum reduzieren müssen, finden alle Verwaltungshandlungen schriftlich und Informationsgespräche telefonisch statt.
Wir sind jederzeit für Sie da und möchten Sie von der Antragstellung bis zum „Ja-Wort“ mit Ihren Fragen und Anliegen begleiten. Wenn sich Fragen ergeben, können Sie uns gern unter folgenden Telefonnummern erreichen:

0355 – 612 33 60 Frau Sonnenfeld

0355 - 612 33 67 Frau Engler

0355 – 612 33 66 Frau Rümmler

Für die Beantragung der Eheschließung vereinbaren Sie bitte zuerst telefonisch einen Termin mit uns, denn in diesem ersten Gespräch werden wir Sie umfassend zu den notwendigen nächsten Schritten beraten.

Allgemeine Hinweise

Die RESERVIERUNG des EHESCHLIEßUNGSTERMINS ist maximal 1 Jahr (12 Monate) vorher möglich.

Im Jahr 2020 stehen Ihnen folgende Samstag zur Verfügung:

22.02.2020, 29.02.2020, 07.03.2020, 21.03.2020, 11.04.2020, 25.04.2020, 09.05.2020, 16.05.2020, 23.05.2020, 30.05.2020, 13.06.2020, 20.06.2020, 27.06.2020, 11.07.2020, 18.07.2020, 25.07.2020, 01.08.2020, 15.08.2020, 29.08.2020, 12.09.2020, 26.09.2020, 10.10.2020, 24.10.2020, 14.11.2020, 19.12.2020

2021 können Sie an folgenden Samstagen heiraten:

09.01.2021, 06.02.2021, 06.03.2021, 20.03.2021, 03.04.2021, 17.04.2021, 08.05.2021, 15.05.2021, 22.05.2021, 05.06.2021, 12.06.2021, 19.06.2021, 26.06.2021, 10.07.2021, 17.07.2021, 24.07.2021, 07.08.2021, 14.08.2021, 21.08.2021, 04.09.2021, 18.09.2021, 09.10.2021, 23.10.2021, 20.11.2021, 18.12.2021

Rechtsgrundlagen

Bürgerliches Gesetzbuch, Personenstandsgesetz, Personenstandsrechtsreformgesetz etc.

Fristen

Der Antrag auf Durchführung einer Eheschließung ist 6 Monate gültig. Innerhalb dieser Zeit können Sie in jedem Standesamt innerhalb von Deutschland heiraten, sofern Sie dort ein entsprechenden Termin vereinbart haben.

verfügbare Formulare/Dokumente

Kontakt

Name
Standesamt
E-Mail-Adresse
Öffnungszeiten
Dienstag: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Anschrift
Standesamt Cottbus
Karl-Marx-Straße 67, 3. Etage
03046 Cottbus
Telefon
612 3367
Fax
0355 612 13 3367