Das Modellprojekt Witaj basiert auf der Idee des bretonischen DIWAN-Modells in Frankreich (KELLEN). Es wurde vom Sorbischen Schulverein e.V. zur Förderung und zur Revitalisierung der sorbischen/wendischen Sprache entwickelt und in der Praxis eingeführt.

Das vorrangige Ziel des modifizierten Revitalisierungsprogramms ist, aktive Sprecher des Sorbischen in Sachsen und des Sorbischen (Wendischen) in Brandenburg heranzubilden.

Auf Wunsch der Eltern werden die Kinder schon in frühem Alter durch Anwendung der vollständigen Immersion in ein „sorbisches Sprachbad“ eingetaucht.

Es wird ein nahtloser Übergang von Witaj hin zum bilingualen Unterricht vorbereitet. Bis zum Eintritt in die Grundschule haben diese Kinder entsprechend ihrem Entwicklungsstand gelernt, mit zwei Sprachen umzugehen und weisen bei der Einschulung bereits einen enormen Wissensvorsprung gegenüber einsprachigen Kindern auf.

WITAJ-Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“

Ansprechpartner
Leiterin: Manuela Drinkmann
Anschrift
Seminarstraße 4
03044 Cottbus
Telefon
0355-24764
Fax
0355-24764

WITAJ-Kindertagesstätte „Mato Rizo“

Ansprechpartner
Leiterin: Diana Buchan
Anschrift
Sielower Waldstraße 1
03055 Cottbus
Telefon
0355-873549
Fax
0355-29060727