Das Sorbische Institut in Cottbus ist eine Zweigstelle des Sorbischen Instituts in Bautzen. Es erforscht die Sprache, Geschichte und Kultur der Sorben/Wenden in der Niederlausitz in Vergangenheit und Gegenwart. Die Mitarbeiter sammeln und archivieren die dafür notwendigen Materialien, bereiten sie für die Forschung auf und machen sie der Öffentlichkeit zugänglich. Es wird sich darum bemüht, gezielt auf die kulturelle und sprachliche Praxis der Sorben einzuwirken.

Darüber hinaus richten sich die interdisziplinären Forschungen des Instituts auf die aktuelle Situation, die Spezifik und den Vergleich kleiner Sprachen und Kulturen in Europa.

Ansprechpartner
Leiter: Dr. Hauke Bartels
Anschrift
August-Bebel-Straße 82
03046 Cottbus
Telefon
0355-48576 482
Fax
0355-48576 494
Link zur Homepage