Das Übereinkommen zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt – auch bezeichnet als Istanbul-Konvention - ist ein völkerrechtlicher Vertrag. Die Konvention schafft verbindliche Rechtsnormen gegen Gewalt an Frauen und häusliche Gewalt.

Das Bochumer Zentrum für Disability Studies hat ein barrierefreies Dokument der Istanbul Konvention in Einfacher Sprache erstellt.

Zum Download:

Die Istanbul-Konvention In Leichter Sprache ‧ PDF ‧ 2.44 MByte ‧ 23.11.2020