Stadt Cottbus/Chóśebuz

Das Land Brandenburg hat am 22. Januar 2021 eine neue Verfügung zur Eindämmung der Corona- Pandemie bestimmt.

Die Verfügung enthält Beschlüsse und Regeln.

Daran müssen sich alle Bürger halten.

Es ist wichtig, dass sich möglichst wenig Menschen anstecken.

Das gelingt aber nur, wenn alle manche Gewohnheiten aufgeben und ihr Verhalten im Alltag ändern.

Menschen mit Behinderungen gehören zu den Risikogruppen. Das bedeutet, sie könnten sich leichter anstecken oder eine Covid- Erkrankung könnte bei ihnen einen schwereren Verlauf nehmen.

Wenn Sie weitere Informationen und Unterstützung benötigen oder Fragen haben, können Sie die Telefonnummer

0355 612 2022

montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 16 Uhr anrufen.

Zwei Mitarbeiter werden Ihre Fragen beantworten oder Sie an die zuständigen Stellen weiterleiten.