Weiterführende Links und ZiS-Städte

Weiterführende Links

  • Regionalpolitik der Europäischen Union
    Allgemeine Informationen über die Regionalpolitik der Europäischen Union im gegenwärtigen Interventionszeitraum (bis 2006) und Überlegungen für den folgenden Interventionszeitraum stellt die EU hier zur Verfügung.

  • Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
    Hier erhalten Sie konkrete Informationen über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, aus dem ein erheblicher Teil der Mittel zur Umsetzung der Handlungsinitiative ZiS 2000 zur Verfügung gestellt wird.

  • EFRE - Fondsverwaltung
    Die Fondsverwaltung für den EFRE liegt beim Ministerium für Wirtschaft des Landes Brandenburg. Dieses stellt wichtige Dokumente zum EFRE zum Download zur Verfügung.

  • Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung des Landes Brandenburg (MIR)
    Das Ministerium informiert umfassend über alle Aspekte des Planungs-, Bau- und Sanierungsgeschehens im Land Brandenburg. Hier erhalten Sie auch Auskunft über die verschiedenen Förderprogramme.

  • Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV)
    Das LBV ist als Ausführungs- und Prüfbehörde für das Land Brandenburg tätig. Zu den Aufgabenbereichen gehören u.a. Verkehrsplanung, Verkehrsorganisation, bautechnische Prüfungen sowie die Umsetzung von Förder­pro­grammen der Stadt­ent­wick­lung und Stadt­er­neue­rung. Im Rahmen von ZiS 2000 ist das LBV die zuständige An­trags­behörde.

  • Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
    Die ILB unterstützt in verschiedenen Tätigkeitsfeldern die Gestaltung und infrastrukturelle Weiterentwicklung des Landes Brandenburg. Über Förderprogramme werden sowohl öffentliche als auch private Antragsteller unterstützt. Gefördert wird u.a. der Bau, der Erwerb und die Sanierung von Wohnungen, die Entwicklung gewerblicher Objekte sowie die Sanierungsdurchführung in den Sanierungsgebieten der Städte und Gemeinden.

  • Landesagentur für Struktur und Arbeit Brandenburg GmbH (LASA)
    Die LASA GmbH ist das arbeitsmarktpolitische Dienstleistungsunternehmen im Land Brandenburg. Es berät die kommunalen Gebietskörperschaften und die Landesregierung. Sie ist zuständig für die Umsetzung des Landesprogramms "Qualifizierung und Arbeit für Brandenburg" und weiterer Förderprogramme und unterstützt marktwirtschaftliche An­pas­sungs­pro­zes­se in kleinen und mittleren Unternehmen.

  • Netzwerk integrierter Programme und Projekte (NIPP)
    Das ZiS-Projekt Cottbus ist in das Forum für Erfahrungsaustausch, Informationsvermittlung und Ideenanstöße NiPP ("Netzwerk integrierter Programme und Projekte" im Land Brandenburg), welches als Serviceleistung für Kommunen vom Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) im Auftrag des Ministeriums für Infrastruktur und Raumordnung (MIR) angeboten wird, integriert.

Weitere ZiS-Städte